φ dφ       nordmann unterricht

nordmann unterricht

Nachhilfe & Privatunterricht

Für die Fächer Mathematik, Physik, Chemie, Informatik, Elektrotechnik, Optik, ...

gibt es bei mir Unterricht – manche nennen es 'Nachhilfe', doch das ist hier sicher nicht die richtige Bezeichnung ('Vorhilfe' ist sicher eine treffendere Bezeichnung). Es wird der Unterrichtsstoff nicht einfach 'nachgeplappert', vielmehr findet eigenständiger Unterricht statt, den individuellen Bedürfnissen angepasst, so dass der Kunde, die Kundin nach einem akzeptablen Zeitraum in der Lage ist, den Vorlesungs- oder Unterrichtsstoff beherrschend, Klausuren oder Prüfungen gut zu bestehen.

Besonderer Wert wird darauf gelegt, die Sachverhalte einfach und verständlich, aber nicht inhaltlich verfälscht darzustellen. In freundlicher Atmosphäre wird, bei den Grundlagen beginnend (denn hier mangelt es zumeist an Kenntnissen), der Unterrichtsstoff Schritt für Schritt aufgebaut, es wird ein solides Wissensfundament geschaffen, auf das dann – je nach Fachgebiet – problemlos aufgebaut wird.

Systematisches Vorgehen wird erlernt und geübt. Dabei wird rezeptmäßig vorgegangen. Das heißt: Da es für alle Anwendungsprobleme (und Schüler(innen) und Studenten(innen) sind stets Anwender) Algorithmen (also Lösungsverfahren mit genau festgelegtem Vorgehensmuster) gibt, werden eben diese Algorithmen übersichtlich dargestellt und entsprechend einfach erlernt...




Erfahrung

Ich habe Erfahrung in der Unterrichtung und der Beratung Studierender seit 1980.




Unterricht

Ich biete individuellen Unterricht an, ab Schulklasse 10 (individuell unterschiedlich), für Studierende nach oben unbegrenzt, in den Fächern, die logisch-systematisches Vorgehen erfordern, wie etwa:

  • Mathematik (Algebra, Analysis, Vektoren und Matrizen, Lineare und Nichtlineare Optimierung, Operations Research, Stochastik (Statistik und Wahrscheinlichkeit)...)
  • Physik (Mechanik, Dynamik, Statik, Feldtheorie, Thermodynamik, Elektrotechnik, Optik, Akustik, Wellen ...)
  • Chemie (Atommodell, Reaktionsgleichung, Stöchiometrie (Mengenberechnung), Massenwirkung: 'pH-Wert', Reaktionsgeschwindigkeit...)
  • Technische Anwendungen (Verfahrenstechnik, Werkstoffkunde, Fertigungstechnik, Konstruktionstechnik, ...)
  • Wirtschaftliche Anwendungen (Kosten- und Nutzenfunktion, Zinsberechnung, Darlehenstilgungen (Raten-, Annuitätentilgung), Aktien (Rendite, Neuemmission), Konkurrenz, Gleichgewichte, ...)
  • Informatik (alle gängigen Programmiersprachen (z.B. JAVA), Sprachstrukturen, etc.)
  • etc.

Beratung für und Vorbereitung von Klausuren oder Prüfungen

In den oben genannten Unterrichtsfächern können Vorbereitungen für Prüfungen oder Klausuren durchgeführt werden. Beachten Sie aber bitte, dass etwa eine Abiturvorbereitung mit dem Unterrichtsstoff von mehr als einem Jahrzehnt, nicht in wenigen Monaten realisierbar ist (es sei denn, Sie könnten schon 'alles').